Jugenddankopfer

Ein Gemeinsames Projekt der Evangelischen Jugend der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und des Landesjugendkonvents der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.
Was Ist das Jugenddankopfer?

Das Jugenddankopfer ist eine Spendensammlung von Jugendlichen der Evangelischen Jugend für ein gemeinnütziges Projekt. Es ist eine Aktion von Jugendlichen für Jugendliche. So soll zum Ausdruck gebracht werden, dass wir als Jugendliche auch Jugendliche und Kirchen in anderen Ländern im Blick haben. Das Jugenddankopfer ist ein Zeichen unserer Mitverantwortung für eine gerechte Verteilung des Reichtums unserer Erde. Das Spendenprojekt wird von Jugendlichen ausgewählt.
Warum das Kindernest ln Rumänien?

Rumänien ist eines der ärmsten Länder der EU. Da viele Eltern arbeitslos sind, müssen ihre Kinder meist auf der Straße leben, haben fast nichts zu essen und können nicht zur Schule gehen. „Entraji!“ heißt daher unser aktuelles Jugenddankopfer (JDO), was im Deutschen „Kommt rein!“ bedeutet. Denn wir möchten mit den Spenden den christlichen Verein Kindernest in Rumänien dabei unterstützen, Straßen- und Waisenkindern die Türe zu öffnen und ihnen ein Zuhause zu schenken, wo sie essen, spielen, lernen und träumen dürfen. Das Kindernest umfasst Wohnplätze, einen Kindergarten, einen Jugendclub und vieles mehr. Momentan leben im Kindernest 9 Kinder. Die Einnahmen des JDO sollen in den Bau eines zweiten Gebäudes fließen. Anschließend haben 50 Kinder Platz im Kindernest.
Spendenkonten

Flyer_JDO.indd

Kontoinhaber: Kirchenamt der EKM
IBAN: DE07 3506 0190 1555 5490 12
BIC: GENODED1DKD
Bank: KD-Bank
Verwendungszweck: Jugenddankopfer

Kontoinhaber: Konsistorialkasse Berlin
IBAN: DE27 5206 0410 0003 9060 00
BIC: GENODEF1 EK1
Bank: Evangelische Bank
Verwendungszweck: 5211.00.2210
JDOSpenden per SMS

3:€ von Dir per SMS
mit Kennwort „Gib3 JDO“ an 81190 senden.‘

Material
Jugenddankopfer 2015/16 Flyer (Vorderseite)
Jugenddankopfer 2015/16Flyer (Rückseite)
Jugenddankopfer 2015/16 Plakat
Materialheft zum Jugenddankopfer 2015/16