Musik- und Instrumentenflohmarkt 2018 ein voller Erfolg

Einmal mehr war der Saal des AKD am 10. November Schauplatz eines musikalischen Spektakels. Weit über 700 Besuchende haben nach gebrauchten Instrumenten Ausschau gehalten, musikalischen  Projekten aus dem Umfeld der Evangelischen Jugend gelauscht, Workshops besucht und sich vom Cafe des Förderwerkes kulinarisch verwöhnen lassen. Für das nächste Jahr sind wir gerade auf der Suche nach einem Ausweichquartier, da der Saal des AKD voraussichtlich wegen Umbaumaßnahmen nicht zur Verfügung steht.

Als haltet euch über die Entwicklungen auf dem Laufenden, Standreservierungen sind dennoch ganzjährig möglich.

Seit mehreren Jahren bietet die EJBO gegen Ende des Jahres einen Musik- und Instrumentenflohmarkt an. An- und Verkauf von allen Dingen rund um die Musik stehen dabei im Mittelpunkt. Von einfachen, gebrauchten Instrumenten über Bücher und Mikrofone bis hin zu LPs, einem Cembalo und ganzen Schlagzeugen wurde seither schon so einiges angeboten. Die Stände werden nach Anmneldung gegen eine Gebühr von 10,00 € zur Verfügung gestellt und der Eintritt ist frei. Für die Verpflegung ist in einem Cafebereich gesorgt und auf der Bühne im Saal finden kleine Präsentationen von akustischen Bands statt.

 

ANMELDUNG FÜR VERKAUFSTISCHE JEDERZEIT MÖGLICH, BITTE BEACHTEN:
Erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung und Überweisung der Standgebühr von 10,00 € ist die Anmeldung abgeschlossen und ein Tisch steht sicher zur Verfügung!

Info
Tobias Kummetat, AKD Studienleiter für kulturelle Jugendbildung
Telefon 030 – 31 91 116
E-Mail t.kummetat@akd.ekbo.de
www.facebook.com/ejbo.instrumentenflohmarkt